Wohnquartier Taubenstraße

Wohnquartier Taubenstraße

“Identitätsstiftendes Quartier mit einer hohen Aufenthaltsqualität” so die Wettbewerbsjury – der Siegerentwurf präsentiert sich…

Am westlichen Ortseingang von Emsdetten soll eine Wohnbebauung den sensiblen Bereich zwischen großformatigen Gewerbebauten und kleinteiligen Wohngebieten neu ordnen und qualitätsvoll weiterentwickeln. So die Einleitung zur Auslobung des städtebaulichen Investorenwettbewerbes.
Der Siegerentwurf löst diese Aufgaben in überzeugender Weise. Von einem Rückgrat aus mehrge-schossigen, vom Straßenraum abgerückte Wohnbauten umschlossen, bildet sich ein Wohnquartier, dass sowohl in seiner Adressbildung als auch seiner Wohnqualität hohe Qualität erwarten lässt.
Der Autoverkehr wird aus dem Quartier herausgehalten und schafft so in Verbindung mit der Freiraumgestaltung und der Vernetzung mit dem Umfeld hervorragende Aufenthaltswerte. Vom Preisgericht wurde insbesondere auch die energetische Qualität, die sich durch die konsequente Ausrichtung sämtlicher Gebäude zur Sonne und das ausgereifte Energiekonzept auszeichnet.
„Insgesamt eine gelungene städtebauliche Lösung, die sich in die Umgebung einfügt und ein identitätsstiftendes Quartier mit einer hohen Aufenthaltsqualität schafft.“ (Juryurteil)

  • Wettbewerb
  • Projekt: Wohnquartier Taubenstraße

Weitere Neuigkeiten