Haus OM

Vor beeindruckender Naturkulisse umrahmt von säulenhaften Eichen entsteht ein Einfamilien-Wohnhaus. Wichtig ist für die zukünftigen Bewohner die Reaktion des Hauses auf das Umfeld sowie ein modernes Gebäude mit „behaglicher“ Atmosphäre bei gleichzeitig zeitlos anspruchsvollem Ambiente. Dieser schmale Grat ist durch „dynamische Bänderungen“ in der Außenhaut, jedoch versehen mit warmen Tönen (Verblendmauerwerk und bronzetonartiges Aluminium), trefflich gelungen. Die foyerartige Eingangszone führt den einladenden Auftakt des Vorplatzes fort und nimmt den Gast, wie auch die Bewohner, herzlich in Empfang. Sämtlichen Wohnräumen bietet sich ein weitläufiger Ausblick mit eigener Charakteristik.

Haus DH

Klarheit, Ästhetik und Eleganz spiegeln den Lebensstil eines Industriellen wider.
Auf einem parkartigen Gelände in Feldrandlage, besticht das luxuriöse Anwesen durch seinen wunderschönen Blick in Richtung Natur.
Gezielte Einschnitte bzw. Rücksprünge im Volumen führen zu interessanten neuen Zwischenräumen und dadurch zu spannungsvollen Wechselbeziehungen von geschlossenen Fassadenflächen und transparenten Fassadenöffnungen – zwischen Innen und Außen. Vor allem zeichnet sich der Entwurf durch die konsequente offene Raumgestaltung in beiden Geschossen aus. Große, fast rahmenlose Verglasungen fangen die münsterländische Landschaft ein, ohne dass die Bauherrenschaft auf private Rückzugsmöglichkeiten verzichten muss.

Haus BK

Vormals von einem unansehnlichen Wohnhaus „verbaut“, bot sich in einer Waldlichtung die einmalige Gelegenheit, ein exklusives Wohnensemble für eine junge Familie zu bauen.
Mit hoher Sensibilität wurden die örtlichen Rahmenbedingungen zum Thema gemacht und mit den Wünschen der Bauherren vereint.
Eine Neuinterpretation des „Bungalow“, der sich um ein Atrium bildet, bietet den Bewohnern ambivalente Wohnqualitäten. Zum Einen der intime Lichthof, zu dem die Schlafräume und die Arkadenerschließung orientiert sind, zum Anderen das parkartige Grundstück, dass panoramaartig Blickreize bietet von den frei gebildeten Räumen Wohnen, Essen und Kochen.